Die Gesundheit unserer Hämstis hat für mich oberste Priorität. Deshalb adoptiere ich für geplante Verpaarungen ausschliesslich Hamster aus seriösen Zuchten und gesunden Linien - soweit dies augenscheinlich möglich und erkennbar ist.

"Man sieht natürlich nicht hinein" und kann spätere Krankheiten weder

voraussehen noch ausschliessen.

 

 Unsere Hämstis werden nach bestem Wissen, verantwortungsvoll und artgerecht gehalten. Gesunde und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine stets saubere Behausung gehören zum Grundsatz der täglichen Betreuung unserer Schützlinge.

 

Verpaarungen werden seriös geplant, ich züchte nicht einfach drauflos.

 

Dank eigenen Erfahrungen und tollen Kontakten mit anderen Züchtern kann ich mein Wissen fortlaufend verbessern und ergänzen.

Man lernt ja nie aus...